Hypnoseausbildung in Bergkamen

Zertifizierte Hypnoseausbildung zum systemischen Hypnotherapeuten bzw. Master Hypnocoach.

Hypnoseausbildung

Diese Hypnoseausbildung führt Sie in sechs Ausbildungsmodulen zum Hypnotherapeuten mit dem Schwerpunkt systemische Hypnose & Hypnotherapie.  Sie lernen alles, was Sie für die therapeutische bzw. coachende Arbeit mit Klienten und Patienten benötigen.

Dazu lernen Sie die moderne Hypnose nach Milton Erickson als systemisch – hypnoimaginative Therapie- und Coachingform.  Sie lernen hocheffektive und hochwirksame hypnosystemische Interventionsformen für eine Vielzahl von verschiedenen Anliegen.

Umfang der Hypnoseausbildung

​6
​Module
​18
​Tage
​140
​Stunden

Hypnotherapeutische Kompetenz

Nach der Hypnoseausbildung werden Sie mit unterschiedlichen Klienten und Patienten hypnotherapeutisch und/oder coachend arbeiten können. So wird es für Sie möglich, mit verschiedenen Anliegen professionell zu arbeiten. Dazu beherrschen Sie verschiedene hypnotische Interventionen zum Beispiel die Arbeit mit Ängsten, Schlafstörungen, psychosomatischen Schmerzen und anderen Limitationen und Einschränkungen. Dabei werden Sie Ihre Patienten und Klienten umfassend und sicher durch den hypnosystemischen Prozess begleiten.

Die hypnotische Trance schafft Zugang zu unseren Ressourcen, sie erschafft Lösungsräume und führt uns zu heilsamen Prozessen. Heute weiß man auch, dass schon alleine die therapeutische Beziehung zwischen uns und unseren Klienten/Patienten der „Heilung“ vermag. Deswegen ist es eine Grundvoraussetzung, dass unser Klient bzw. Patient auf ganzheitlicher (verbal und nonverbal) Ebene Akzeptanz, Bestätigung und Wertschätzung erfährt. Eben diese therapeutische Beziehungsgestaltung, die Sie direkt als Grundlage und zu Anfang in dieser Ausbildung erlernen, ist somit ein zentrales Element der gesamten Hypnotherapie.

Zertifizierung der Hypnoseausbildung

Deutscher Verband für Hypnose, DVH
American Board of Hypnotherapy, ABH
National Guild of Hypnotists, NGH

Inhalte der Hypnoseausbildung

  • check
    ​Wahrnehmung von Trancezuständen bei Klienten und Patienten,
  • check
    therapeutische Nutzung spontaner Trancezustände (Erweiterung und Vertiefung der Trance),
  • check
    hypnotische Kommunikation (u.a. Milton Modell),die Technik der Inkorporation,
  • check
    die Technik der Inkorporation,
  • check
    das Prinzip der Utilisation,
  • check
    die eigene Kommunikation an das Bewusstsein bzw. Unbewusste zu richten,
  • check
    prozesshypnotische Kommunikation,
  • check
    inhaltsfreie Trancearbeit im therapeutischen und coachenden Bereich,
  • check
    direkte und indirekte Induktionsformen,die Nutzung und den Aufbau von therapeutischen Metaphern,
  • check
    die Arbeit mit Amnesie zur Implementierung von Veränderungsimpulsen,
  • check
    Gesprächshypnose vom Gespräch in die Trance,die Induktion,
  • check
    Nutzung und Arbeit (z.B.: Six Step) mit sehr tiefen Trancen,
  • check
    die Arbeit mit ideomotorischen Prozessen in der Psychosomatik,
  • check
    von der Symptomtrance zur Lösungstrance,
  • check
    Arbeit mit der Affektbrücke,
  • check
    therapeutische Interventionen (z.B.: Angst, Psychosomatik, Schuld, Depression, PTBS)

Module der Hypnoseausbildung

  • ​M 1
  • ​M 2
  • ​M 3
  • ​M 4
  • ​M 5
  • ​M 6
  • check
    ​Das erste Ausbildungsmodul beinhaltet folgene Themen:
  • check
    Was ist Hypnose? Was sind die Anwendungsgebiete der Hypnose?
  • check
    Wie hypnotisiere ich andere Menschen?
  • check
    Wie ist die Hypnose aufgebaut?
  • check
    Wie baue ich eine wertschätzende Gesprächsbeziehung auf?
  • check
    Worauf muss man unbedingt achten?
  • check
    Welche Kontraindikationen gibt es?
  • check
    Wie Sie Suggestionen erstellen und dauerhaft im Unterbewusstsein verankern
  • check
    Induktionstechniken
  • check
    5,4,3,2,1, – Meins – Ihre erste Hypnose!

Fakten zur Hypnoseausbildung

Termine:
Modul1: 12.01.2018 bis 14.01.2018
Modul2: 09.02.2018 bis 11.02.2018
Modul3: 27.04.2018 bis 29.04.2018
Modul4: 08.06.2018 bis 10.06.2018
Modul5: 21.09.2018 bis 23.09.2018
Modul6: 12.10.2018 bis 14.10.2018

​Zzgl.:
​20 Std. Peergroup/Supervision
​15 Std. Projektarbeit/Abschlussarbeit

Voraussetzung:
Heilpraktiker, Ärzte, Coaches.

Zeiten:
Freitag: 18.00 Uhr bis 22.00 Uhr
Samstag: 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Sonntag: 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Trainer:
Carsten Scheer

Ort:
SystCare
Hahnenpatt 12
59192 Bergkamen

Zertifikat:
Hypnotherapeut (DVH/ABH/NGH)
Hypno Mastercoach (DVH/NGH)

Investition:
1.750,- €

Inklusive:
Ausführliches Skript mit ca. 300 Seiten, Umfangreiche Pausenverpflegung (Snacks, Getränke, usw.), Flipchartprotokoll zu jedem Ausbildungsmodul, Die Möglichkeit zur kostenlosen Wiederholung, Die Teilnahmemöglichkeit an den Peergroup-Supervisions-Terminen.

​Anmeldung zur Ausbildung

Hiermit melde ich mich zur Hypnoseausbildung an

Ich habe die AGB gelesen

Wir gehen sorgsam mit Ihren Daten um und geben diese nicht weiter! Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Hier geht es zum Datenschutz:
Datenschutz


​Hier klicken für die AGB

​Newsletter

​Möchten Sie sich kreativ inspirieren lassen? Ihre Kenntnisse im Bereich der positiven Psychologie, Hypnosystemik, NLP und EMDR erweitern? Psychologische Zusammenhänge besser verstehen? Wollen Sie darüber hinaus leicht umsetzbare Strategien zu einer gesünderen Selbstkommunikation erfahren? Dann lassen Sie sich ​alle 2 Monate von meinem neuen Newsletter überraschen. Melden Sie sich an!

​NLP E -Book

​Jetzt sofort gratis als Geschenk.
Einfach als PDF herunterladen!

Hiermit melde ich mich zur Hypnoseausbildung an

Ich habe die AGB gelesen

Wir gehen sorgsam mit Ihren Daten um und geben diese nicht weiter! Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Hier geht es zum Datenschutz:
Datenschutz